Digitale Zahnheilkunde

In der modernen Zahnmedizin können wir eindrucksvolle Ergebnisse erzielen, die wir zu einem großen Teil dem Fortschritt der modernen Technologie verdanken können.

Δείτε κάποιες από τις υπηρεσίες που προσφέρουμε:

Digitales Zahnärztliches Mikroskop

Der Einsatz des Mikroskops ist eine bahnbrechende Innovation der modernen Zahnmedizin. Der große Vorteil des Mikroskops, ist es, daß man Details sehen kann, die man sonst mit nacktem Auge nie sehen könnte.Das ist besonders wichtig, wenn wir den höchsten Maß an Genauigkeit in der klinischen Zahnmedizin erreichen wollen! In der Zahnmedizin arbeiten wir mit einem 40-fachen Vergrößerungsfaktor.

.

Wir können auch das Dentalmikroskop an einen leistungsstarken Computer anzuschließen und dadurch das optische Bild in ein digitales Signal umzuwandeln. Auf diese Weise können wir das Bild vom Mikroskop noch weiter vergrößern, oder durch Einstellen des Kontrastes oder des Farbspektrums manipulieren, sodass wir  selbst kleinste Details sehen können. In einigen Fällen können wir durch eine Videoaufnahme den Behandlungsverlauf analysieren und die nächste Phase der Therapie planen.

 

Wir sind stolz auf die Tatsache, dass unsere Praxis zu den wenigen Zahnarztzentren der Welt gehört, in denen die mikroskopische Zahnheilkunde in einer Vielzahl von Fachgebieten routinemäßig angewandt wird. ( wie z.B. kosmetische Zahnheilkunde, Endodontie, Diagnostik, Parodontologie, Implantologie usw.)

 

(zurück zum Menue)

a-PRF™

a-PRF™ ist eine bahnbrechende Methode, die uns ermöglicht, Wachstumsfaktoren in der Zahnheilkunde zu verwenden.
Die Gewinnung des regenerativen Gerinnsels ist dank der spezialisierten PRF DUO Quattro-Zentrifuge möglich, die in der Lage ist, 6 verschiedene Formen von a-PRF herzustellen.

Jeder Typ von a-PRF™ hat seine spezifische Indikation in der der Zahnheilkunde, wie zum Beispiel:

  • Zahnimplantates
  • Knochenaugmentation
  • Sinus Lift
  • Weichgewebschirurgie- Zahnfleischregeneration
  • Regeneration einer Extraktionsstelle
  • Ästhetik

Dank der a-PRF™ Technik können wir das Heilungspotential von harten und weichen Geweben erheblich steigern und in einer Vielzahl von zahnärztlichen Problemfällen hervorragende Ergebnisse erzielen.

 

(zurück zum Menue)

Digitale Kieferorthopädie

Die digitale kieferorthopädische Oberflächenerneuerung ist eine wertvolle Hilfe in Fällen, in denen sich die Zähne nicht in der idealen Position befinden und somit ästhetische oder funktionelle Probleme verursachen.
Nachdem wir erst Abdrücke vom Ober- und Unterkiefer gemacht haben, werden die Gipsmodelle der Zähne erstellt. Diese Modelle werden dann digital gescannt, wodurch ein digitales 3D-Bild der Ober- und Unterkieferzähne entsteht.
.

Diese digitalen Dateien werden auf den Computer übertragen und mit der speziellen Software können wir nicht nur die Abweichung von der korrekten Position der Zähne diagnostizieren und messen, sondern auch jeden Schritt der Bewegung der Zähne im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung programmieren und simulieren.

Digitale Ästhetische Planung

Computer Imaging ist eine bahnbrechende Innovation der ästhetischen Zahnmedizin. Es ist die ideale Methode eine anstehende ästhetische Änderung im Frontzahnbereich in Voraus zu sehen.
Mittels einer speziellen Kamera wird ein digitales Bild der Zähne aufgenommen, das in dem Computer analysiert wird. Mittels spezieller Software können wir die problematischen Stellen identifizieren und die notwendigen therapeutischen Maßnahmen genauestens planen.

Mit dem Computer Imaging können Sie am Monitor ihr zukünftiges Lächeln, schon vor der Behandlung sehen!
Wir können für Sie sogar einen Ausdruck dieses Bildes machen, damit Sie Ihr zukünftiges Aussehen mit Ihrer Familie und Freunde besprechen können.

 

(zurück zum Menue)

Digitale Parodontaluntersuchung

Die digitale Parodontaluntersuchung ist die neueste Entwicklung im Bereich der Diagnose und Behandlung der Parodontalerkrankung.
Mit einem speziellen Instrument können wir den Zustand des Zahnfleisches um jeden Zahn abmessen und anschließend alle Daten in den Computer übertragen.

Ein speziell entwickeltes Programm erstellt eine graphische Darstellung der Befunde und unterstreicht diejenigen Regionen, die besonders befallen sind und eine Parodontaltherapie benötigen.
Mit der elektronischen Parodontaluntersuchung können wir auch die Entwicklung der Parodontoseverfolgen, indem wir jeden befallenen Zahn zu verschiedenen Zeitpunkten vergleichen können.
Wir sind dadurch in der Lage ein mögliches Rezidiv rechtzeitig zu erkennen und dementsprechend zu behandeln und dadurch Ihre parodontale Gesundheit auf lange Sicht sicher zu stellen.
(zurück zum Menue)

Digitale Implantologie

Die Zahnimplantate sind eine bahnbrechende Innovation der modernen Zahnheilkunde in der Rehabilitation des Mundes nach partiellem oder totalem Zahnverlust.
Computertechnologie erlaubt uns eine Implantation noch präziser und sicherer durchzuführen!

In unserer Praxis verwenden wir routinemäßig eine digitale Implantatsoftware. Dadurch können wir ein klares Bild der Form und Größe des Kiefers erhalten, und dementsprechend die ideale Implantatform und -größe auswählen.
Mit Hilfe der spezialisierten Software können wir auch eine Knochenregeneration programmieren. Nachdem wir erst die Implantationsstelle bestimmt haben, können wir den Kiefer genau dort regenerieren, wo wir den Knochen benötigen, um eine sichere und ästhetische prothetische Restauration anzubieten.

(zurück zum Menue)

Digitale Röntgenaufnahmen

Die neueste Entwicklung in der zahnärztlichen Diagnostik ist die digitale Radiographie. Dazu braucht man einen modernen  Computer, die Spezialsoftware, sowie Röntgengeräten neuester Technologie. Der große Vorteil der digitalem Röntgenaufnahmen ist, dass im Vergleich zu älteren Techniken nur minimale Strahlung benötigt wird.

Anstelle der klassischen Röntgenfilme verwenden wir einen elektronischen Sensor, der an den Computer angeschlossen wird. Auf Knopfdruck wird das Röntgenbild automatisch auf dem Computerbildschirm angezeigt. Anschlißend können wir mit Hilfe eines spezialisierten Programms das Bild bearbeiten, vergrößern,Helligkeit und Kontrast verändern und dadurch viele verborgene Informationen aufdecken, die bei einer konventionellen Röntgenaufnahme sehr schwer zu erkennen sind.

 

Die digitale Radiographie hat folgende Vorteile:
  1. Zeitersparnis  (keine kostbaren Minuten für die Entwicklung der Filme verlieren)
  2. Reduzierte Strahlung
  3. Bessere und genauere Diagnose

(zurück zum Menue)

Zahnbleichen mit dem System ZOOM!

Das amerikanische Bleichsystem ZOOM! hat die revolutionären Eigenschaften, die Zähne in kürzester Zeit zu bleichen, ohne den Zahnschmelz zu schädigen oder dauerhafte Überempfindlichkeit hervorzurufen.

Das Geheimnis dieses Systems liegt in der speziellen UVA der Lampe, die genau auf die Zähne gerichtet ist und die bestmöglichen Ergebnisse erzielt.

Mit dem ΖΟΟΜ! System haben wir:

  1. Schnelle Ergebnisse
  2. Bleibendes Bleichen für mindestens 2 Jahre
  3. Keine Schädigung oder Empfindlichkeit der Zähne

(zurück zum Menue)

Digitale Dentalfotografie

Die Digitale Dentalfotografie ist ein sehr wichtiges Werkzeug in der modernen Zahnmedizin. Die Fotoaufnahmen der Zähne und des Lächelns vor Beginn einer Behandlung sind eine Informationsquelle von großer Bedeutung für die richtige Behandlung und für sehr erfolgreiche ästhetische Ergebnisse.

Der Arzt kann die Behandlung viel sorgfältiger planen, da er das Bild des Patienten vor sich hat. Und natürlich ist während der Behandlung die Kontrolle in den einzelnen Behandlungsschritten viel besser, insbesondere, weil man die Möglichkeit hat das Bild der Zähne in starker Vergrößerung zu sehen.
Die digitalen Dentalfotos werden auch für das Computer Imaging verwendet.
Außerdem können Sie am Ende der Behandlung Fotos erhalten, die Ihren Zahnzustand vor und nach der Behandlung vergleichen.

(zurück zum Menue)