Vollkeramikkronen

Vollkeramikkronen

Die Kr;onen aus Porzellan helfen uns, wieder ein schönes und natürliches Lächeln zu erhalten, wenn ein oder mehrere Zähne stark beschädigt sind und sie mit direkten Kompositveneers nicht wiederhergestellt werden können.

Die Kr;onen aus Porzellan helfen uns, wieder ein schönes und natürliches Lächeln zu erhalten, wenn ein oder mehrere Zähne stark beschädigt sind und sie mit direkten Kompositveneers nicht wiederhergestellt  werden können.

„Weiße“ Keramikkronen (biologische Kronen) ohne inneren Metallkern

Herkömmliche Metall-Keramik-Kronen bestehen aus einem Edelmetallkern und einem Porzellangehäuse, das die Form und Farbe des Zahns angibt.

„Weiße“ Keramikkronen (biologische Kronen) ohne inneren Metallkern

Wir beobachten oft, dass das Metall im Laufe der Jahre freigelegt wird und eine schwarze, unästhetische Linie am Zahnhals erscheint.

Das Problem des dunklen Halses wird durch moderne Vollkeramikkronen gelöst. Diese bestehen ganz aus Keramik. Tatsächlich gibt es vollkeramische Kronen mit innerem Gerüst aus Zirkon, ein sehr hartes und bruchsicheres Material. Die weißen Vollkeramikkronen haben den Vorteil, dass sie in hohem Maße biokompatibel sind und das Zahnfleisch sowie die Mundschleimhaut nicht reizen. Sie ahmen die Farbe und die Textur natürlicher Zähne perfekt nach und liefern daher unvergleichliche ästhetische Ergebnisse

Vorteile der Vollkeramikkronen

Der große Vorteil der neuen Keramikmaterialien besteht darin, dass sie unübertroffene Ästhetik mit extrem hoher Haltbarkeit verbinden. Wir sind jetzt in der Lage, Kronen ausschließlich aus Porzellan ohne Metallkern herzustellen. Vollkeramikkronen imitieren natürliche Zähne in der Art und Weise, wie sie das Licht absorbieren und reflektieren.

Deshalb strahlen sie das Licht, insbesondere im Frontzahnbereich, mit natürlicher Helligkeit zurück. Zähne mit alten Füllungen und verfärbten Kompositveneers erhalten durch die Vollkeramikkronen einen neuen Glanz und gleichzeitig werden vor bakterienbedingtem Zahnverfall geschützt.

Sie brauchen nicht mehr im “Schatten” der Vergangenheit zu leben, erhelle Sie Ihr Lächeln mit den neuen Vollkeramikkronen!

 

Harmonische Zahnfleischkontur mit Vollkeramikkronen

Vollkeramikkronen sind der ideale Weg, um nicht nur einen geschwächten Zahn wiederherzustellen, sondern auch die alte, defekte metall-keramik Kronen  im Rahmen einer ästhetischen Verbesserung zu ersetzen und die unschöne schwarze Linie am Rand zu eliminieren.

In Fällen, in denen das Zahnfleisch mehr erscheint als es sollte und eine asymmetrische Form aufweist, wenden wir die Technik der Gingivaplastik an und erzeugen schließlich durch die Vollkeramikkronen wunderbare, strahlende Lächeln!

 

Kann ein Lächeln durch Porzellankronen jünger aussehen?

Kann ein Lächeln durch Porzellankronen jünger aussehen?

Im Rahmen einer vollständigen Renovierung des Lächelns können wir die Vollkeramikkronen mit anderen Techniken kombinieren. Dadurch löschen wir die Zeichen der Zeit und geben dem Lächeln einen neuen Glanz!

Das Geheimnis eines fotogenen Lächelns.

Moderne, vollkeramische Kronen korrigieren Probleme, die in Form, Position und Farbe der Zähne bestehen, und verleihen ihnen dabei die richtige Form in Bezug auf Höhe und Breite.

Um ein Lächeln voller Fotogenität zu erzeugen, geben wir Glanz nicht nur den Vorderzähnen, sondern auch den Zähnen im Seitenzahnbereich. Das Bild wird vervollständigt und erhält Symmetrie und Harmonie, wenn wir den Zahnfleischrand nach oben versetzen. Durch die Gingivaplastik, eine mikrochirurgische Technik der Parodontologie, erscheinen die Zähne hinter dem Eckzahn länger. Schließlich verleihen wir den Zähnen Volumen und weiße Farbe durch Kompositveneers.

Έ Ein unwiderstehliches Lächeln hat sein Geheimnis:

  setzt sich harmonisch bis zu den hinteren Zähnen fort.

 

Verbessern Sie das Lächeln, indem Sie die alten, schlecht gefertigten Porzellankronen ersetzen.

Verbessern Sie das Lächeln, indem Sie die alten, schlecht gefertigten Porzellankronen ersetzen.

Schlecht gefertigte Porzellankronen verursachen häufig chronische Zahnfleischentzündungen. Dabei verliert das Zahnfleisch seine  Eigenschaft, die Zahnreihen  girlandenförmig zu umschließen. Infolgedessen erscheinen Hohlräume (schwarze Dreiecke) zwischen den Kronen und dem Zahnfleisch.

Bevor die alten Metall-Keramik-Kronen ersetzt werden, sollte erst das Zahnfleisch mittels Parodontitis-Therapie behandelt werden und seine Form mit chirurgischen Parodontaltechniken korrigiert werden.

Durch kombinierte Techniken wird die Zahnpapille zwischen den Zähnen neugeformt und am Ende erhalten Zahnfleisch und Zähne ihre natürliche, symmetrische Form.

Gerade Zähne mit Vollkeramikkronen.

In einem Lächeln, bei dem nur wenige Zähne schief zu sein scheinen, gibt es meistens größere Probleme mit der Stellung der Zähne im Kiefer.

Solche Engstand-Fälle erfordern eine kieferorthopädische Behandlung, die bis zu mehreren Jahren dauern kann.

Mit Porzellankronen können wir in wenigen Besuchen Engstandsprobleme vertuschen. Dies erreichen wir, indem wir die schiefliegenden Zähne mit Vollkeramikkronen versorgen und ihnen die richtige Form und Anordnung im Kiefer verleihen.

Um eine Farbharmonie zu erreichen, werden die Porzellankronen mit anderen Techniken der ästhetischen Zahnheilkunde kombiniert, wie Kompostiveneers an den benachbarten Zähnen und Gingivaplastik, um dem Lächeln die Harmonie der gerade angeordneten Zähnen zu schenken.

 

Vollkeramikkrone an einem einzelnen Frontzahn

Vollkeramikkrone an einem einzelnen Frontzahn

Wenn an einem Frontzahn ein Defekt, wie z. B. ein verfärbter Zahnhals, sichtbar ist, konzentriert sich das Auge immer auf das Problem und so wird das ganze Lächeln verdorben.

Dank der modernen ästhetischen Zahnheilkunde brauchen wir nicht unbedingt alle Zähne mit Kronen zu versorgen. Mit minimalem Eingriff, ohne andere gesunde Zähne schleifen zu müssen, erzeugen wir ein strahlendes, wundervolles Lächeln!

Moderne Dentalmaterialien und neue Technologien haben unsere Hände freigesetzt. Wir dürfen vollkeramischen Kronen mit Kompositveneers kombinieren, um vollkommen naturgetreue Ergebnisse zu erzielen.

 

Βίκη Κ.
"Dieser hässliche Krone am Frontzahn sah grausamg aus. Es ist mir zur Gewohnheit geworden, meinen Mund vor Scham mit der Hand zu verstecken. Mit der Vollkeramikkrone erhielt ich ein schönes Lächeln und konnte wieder ein normales Leben führen."

Mittels moderner Vollkeramikkronen können wir die Unvollkommenheiten in jedem Zahn auf biologische und ästhetische Weise wiederherstellen.

Genieße Sie wieder den Glanz und die Natürlichkeit Ihres Lächelns!

Das harmonische Leuchten in Ihrem Lächeln!